Unsere Geschichte

Unsere Geschichte


Meine, bzw. unsere Geschichte begann so wunderbar: am Geburtstag meines Freundes machte ich den Test - positiv ! Das war wohl das schönste Geschenk, was es gibt.
Nun ja, es folgten schöne Besuche beim Frauenarzt. Alles toll sagte er, er sagte, wir haben ein starkes Baby mit einem starken Herzen. Wer hört sowas denn nicht gerne? Hätten wir nur gewusst was uns noch erwartet.

Wir wurden dann zur Feindiagnostik ins Krankenhaus überwiesen. Aber nicht, weil irgendwas nicht stimmte, nein, weil wir einfach diese tollen Bilder haben wollten und natürlich auch endlich wissen wollten, was es denn ist, ob Junge oder Mädchen. Ich war zu dem Zeitpunkt in der 22. Schwangerschaftswoche.
Nun rief die Ärztin in der Feindiaknostik mich und meinen Freund auf zum Ultraschall, ich war so aufgeregt. Es ging los... Die Ärztin begann, doch nach und nach verstummte sie... Mein Freund fragte ist alles ok? Sie sagte nichts.
Er fragte wieder, sie sagte, dass wohl nicht alles so sei wie es sein sollte. Ich fing an zu weinen. Total geschockt sagte sie, sie ginge von einer Trisomie aus. Welche könne sie noch nicht sagen, sie riet zur Fruchtwasseruntersuchung, die wir durchführen ließen. Ja, es war die freie Trisomie 18 noch nie von gehört um ehrlich zu sein 1000 Stiche in´s Herz, wenn man dann erfährt was die t18 mit deinem Baby macht. Übrigens, sie war ein Mädchen.
Wir entschieden uns für einen Fetozid, dann war der Tag gekommen der Fetozid wurde durchgeführt, die Geburt eingeleitet, leider hatten wir kein Glück mit dem Krankenhaus unempathische Hebammen, keine Ahnung im Umgang mit Sternenkindern... mein Engel wurde mir in einer Nierenschale (Brechschale) gereicht und das nur auf Nachfrage, als dann der Fotograf kam von Dein-Sternenkind wurde er heimlich reingelassen. Er durfte sie nicht so fotografieren wie er bzw wie wir wollten.
Einen Tag nach der Entlassung traf ich mich noch einmal mit dem Fotografen von Dein-Sternenkind. Wir machten tolle Fotos. Ich danke euch so sehr, dass es solche tolle Menschen wie euch gibt danke!


___________________________________________________________________________________

Dein-Sternenkind - es ist nicht erlaubt, diese Texte zu kopieren und sie an anderer Stelle zu verwenden!

Gewinner des Publikumspreises 2017 vom




Gewinner Publikumspreises 2017 Smart Hero Award



Leser:
1,279,984
Manchmal tut es weh
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...Lukas ...
Wunschkind Jonathan
Unsere Geschichte:Jonathan war ein absolutes ...
Samuel- Erinnerungen zum in die Hand nehmen
Unsere Geschichte beginnt schon vor vielen Jahren, ...
Amelia und Amelie - die siamesischen Zwillinge
Dieser Einsatz wird mich, denke ich, noch ...
​Adrie Fritz Johannes „die Welt steht still“
Ich möchte Euch meine Geschichte erzählen und ...
Maries Fotografin erzählt...
Es ist Samstag, ein Einsatz kommt rein. Ich nehme ...
Drei Jahre mit Marlene
Marlene wurde für ein kurzes Leben geboren. ...
Kleines Winterkind - Mattis
Unsere Geschichte ist mitunter ein Beispiel ...
Wenn das Leben eine Vollbremsung macht
Wenn das Leben eine Vollbremsung macht:Angefangen ...
Jonte und seine Geschwister
Heute will ich euch von meinen Sternenkindern ...